skip to Main Content
Heimatverein Veranstaltet Ehrungsnachmittag Für Seine Mitglieder

Heimatverein veranstaltet Ehrungsnachmittag für seine Mitglieder

Am 1. Dezember hat der Heimatverein Bermersbach einen Ehrungsnachmittag zusammen mit seinen zu ehrenden Mitgliedern und den Helfern und Unterstützern des Vereins gefeiert. Bei lockerer Atmosphäre bescherte der Verein den Gästen einen schönen Nachmittag mit buntem Programm. Eröffnet wurde der Nachmittag um 14:00 Uhr mit Rundgängen im Museum, bei denen die neuen Schmuckstücke des Vereins bestaunt werden konnten. Dazu gehört unter anderem der von Bernhard Merkel liebevoll neu verkleidete Spieltisch der ehemaligen Langenbrander Kirchenorgel. Der offizielle Teil des Programms wurde beim Genuss von Kaffee und Kuchen mit einem Jahresrückblick eingeleitet, den Rudi Roll mit entsprechendem Bildmaterial vorgetragen hat. Im Anschluss daran konnten sich die Gäste zurück in alte Zeiten versetzen lassen, indem sie einen Video-Beitrag von Roswitha Roll über Bermersbach „in früheren Zeiten“ bestaunen durften. Danach entführte Vorstand Bernhard Wunsch die Gäste in eine zauberhafte Welt. Als Bernhardini begeisterte er mit verschiedensten Tricks und verwandelte die Schulstub in eine bunte Blumenwelt.

Nach dieser Vorstellung hatten sich alle eine kleine Pause verdient und konnten diese nutzen, um sich zu stärken und das ein oder andere kühle Getränk zu genießen. Musikalisch begleitet und aufgelockert wurde der gesamte Nachmittag durch Adalbert Roth und „Charlie“, die die Gäste mit Gitarre und „Quetschkommod“ unterhielten. Hierfür ein herzliches Vergelt’s Gott.
Als Höhepunkt des Nachmittags duften wir als Heimatverein Bermersbach uns sehr darüber freuen, dass wir in diesem Jahr wieder insgesamt 27 Mitglieder für 25 Jahre Vereinstreue ehren durften.

Abbildung 1: Geehrte Mitglieder des Heimatvereins (v.l.n.r.): Bernhard Wunsch, Rudi Roll, Angelika Roolf, Verena Fritz, Klaus Roolf, Bernd Fritz, Heinrich Stößer, Angelika Merkel, Gottfried Lang, Edith Lang, Bernhard Merkel, Marianne Nees
Die Verwaltung möchte sich herzlich bei allen Anwesenden und vor allem auch Helfern für einen schönen Nachmittag bedanken und freut sich bereits jetzt auf den nächsten Ehrungsnachmittag.

Back To Top