skip to Main Content

Langwierige Mähaktion an der Ebet-Mühle erfolgreich beendet

Fast zwei Wochen dauerte die diesjährige Mähaktion an der Ebet-Mühle. Durch das verregnete Frühjahr konnten wir deutlich später als sonst mit dem Mähen rund um die Mühle beginnen. Anders als die letzten Jahre stand das Gras schon sehr dicht und hoch auf dem gesamten Grundstück, sodass unsere ehrenamtlichen Helfer sichtlich Mühe hatten, überhaupt voranzukommen.

Selbst nach mehreren Stunden Arbeit pro Arbeitseinsatz, sah man nur wenig Licht am Ende des Tunnels. Nach der Mähaktion selbst, musste das Gras noch aufgehäuft und abtransportiert werden, was sich ebenfalls nicht einfach gestaltete. Vergangenen Freitag war es dann endlich soweit und wir konnten die letzte Fuhre Gras auf den Grünschnittplatz bringen.

Der

Der Heimatverein dankt allen ehrenamtlichen Helfern für Ihren Einsatz gerade unter den diesjährigen Wetterbedingungen. Wir hoffen auch eine trockenere und erfolgreiche Sommersaison an unserer Mühle und freuen uns, bald wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

Back To Top